Wir über uns

Ursula Graessner studierte in Heidelberg Psychologie, arbeitete danach eine Zeitlang in einer Psychologischen Beratungsstelle und gründete dann, gemeinsam mit Dietrich Graessner, 1980 eine Psychotherapeutische Praxis.


Dietrich Graessner studierte in Hamburg Psychologie, war dann von 1970 – 77 Wiss. Assistent an der PH, später Universität Osnabrück und promovierte 1977 zum Dr. phil. Im gleichen Jahr gründete er mit einem Kollegen eine psychotherapeutische Praxis in Osnabrück, die er dann ab 1980 gemeinsam mit Ursula Graessner weiter führte. 

Wir beide machten unsere erste Ausbildung in Klientenzentrierter Psychotherapie (nach Carl Rogers),
Ursula Graessner spezialisierte sich danach als Tiefenpsychologie, Dietrich Graessner als Verhaltenstherapeut.
Trotz dieser Spezialisierung blieb die humanistisch – psychologische Ausrichtung vom ersten Tage an unsere Grundhaltung.

Kontaktformular